Die Insel Mellum ist eine unbewohnte Düneninsel in der Nordsee, die nur wenige Kilometer entfernt von Horumersiel liegt. Die Insel zählt zum Nationalpark „Niedersächsisches Wattenmeer“ und ist eine der wichtigsten Lebensräume für Seehunde innerhalb des Nationalparks. Um die 450 ha große Insel betreten zu dürfen, wird eine Ausnahmegenehmigung der Nationalparkverwaltung benötigt. Angesiedelt sind hier am häufigsten Löffler, Schwarzkopf-, Silber-, und Heringsmöwen sowie der Wanderfalke. Seit 1907 ist die Insel um über 420 ha gewachsen und verändert durch die Strömungen und durch den Wind ständig seine Form.

Wenn Sie eine dieser Luftbildaufnahmen verwenden möchten, so schicken Sie uns einfach eine Bildanfrage. Gerne erstellen wir weitere Mellum-Aufnahmen.

Für eine redaktionelle Nutzung verwenden Sie bitte den Pressedownload auf den jeweiligen Bildseiten.

Luftaufnahme Mellum

Brand der Insel Mellum


Bild: 2w6ktt


Luftaufnahme Mellum

Brennende Insel Mellum


Bild: 52u401


Luftaufnahme Mellum

Maersk Vigo

Untere Strandpromenade, Wangerooge, Landkreis Friesland
Bild: 5t0qjq


Luftaufnahme Mellum

Insel Mellum


Bild: 7kpt95


Luftaufnahme Mellum

Gebäude Mellum

Naturschutzstation
Bild: hfnt0h


Luftaufnahme Mellum

Mellum


Bild: lyjhif


Luftaufnahme Mellum

Mellum


Bild: ptpf4s


Luftaufnahme Mellum

Ringwall Mellum


Bild: qimp8l


Luftaufnahme Mellum

Mellum


Bild: tcnh37


Luftaufnahme Mellum

Mellum Wallanlagen

Naturschutzstation
Bild: ywp0rd